Inhalt anspringen

Salzgitter

VHS geht im Herbst viele neue Wege

Ungewöhnliche Zeiten erfordern kreative Maßnahmen: Die Volkshochschule der Stadt Salzgitter ist online neue Wege gegangen, die im Herbst/ Wintersemester 2021/2022 ausgebaut werden.

Darüber hinaus finden die meisten der 415 Kurse in Lebenstedt oder Salzgitter-Bad statt oder an der frischen Luft, weil die Outdoor-Angebote ebenfalls beliebt sind. Online Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die Kooperation mit „VHS Wissen live“ wird wegen des positiven Zuspruches ausgebaut: 25 gebührenfreie online-Vorträge zu Themen wie Kultur, Kunst, Wissen, Politik, Geschichte erweitern die Fortbildungsmöglichkeiten der Volkshochschule ebenso wie 45 Webinare, 32 Online-Seminare und drei Online-Vorträge aus der Reihe „Stadt/Land/DatenFluss“. 

Wer lieber an Kursen vor Ort teilnehmen möchte, ist in den Räumen in Lebenstedt und Salzgitter-Bad herzlich willkommen. Zur Auswahl stehen dabei 68 Gesundheitskurse, 76 Sprachkurse, 99 EDV-Kurse, 48 Kurse zu Kultur und zum Gestalten; 40 Kurse im Bereich Arbeit und Beruf; 54 Kurse rund um Politik, Gesellschaft und Umwelt, 24 Kurse in der OASE (Junge Volkshochschule und Kinderhochschule) sowie 21 Outdoor-Angebote. „Survivaltraining“, „Wildpflanzen und Kräuter entdecken“, „Waldbaden“ oder Kyudo im Garten“, „Meditation am Salzgittersee“ sind unter anderem buchbar.

Neu sind im Herbst-/Wintersemester beispielsweise auch die Workshops zur digitalen Grundkompetenz „IT Sicherheit für den Hausgebrauch“, „Online-Betrug – das erwischt doch nur die Anderen“ oder „vhs cloud Einführungskurs“. 

Darüber hinaus gibt es „Hatha-Yoga“, „Sprachkurse“ oder verschiedene Weiterbildungskurse, die online angeboten werden.

Das kompetente VHS-Team berät gern rund um das abwechslungsreiche Bildungs-Angebot und informiert über die neuen Hygiene- und Abstandsregeln sowie – je nach Entwicklung der Pandemie – einen möglichen Wechsel des Präsenzunterrichts ins Digitale. Die Dozentinnen und Dozenten freuen sich auf ein reales oder digitales Kennenlernen und helfen ebenso gern bei Fragen rund um Technik und Zugangsmöglichkeiten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: André Kugellis/Stadt Salzgitter