Inhalt anspringen

Salzgitter

Herbstkurse der Kunst- und Kreativschule

Im September startet die Kunst- und Kreativschule (KuK) des Fachdienstes Kultur der Stadt Salzgitter in ihr zweites Halbjahres-Programm.

Die Kurse für Kinder werden wieder in der Alten Feuerwache im Alten Dorf in Lebenstedt stattfinden. Die Nachfrage nach den Kursen ist bereits jetzt hoch und die ersten sind bereits ausgebucht.

Es heißt also, schnell sein und sich gleich – am besten online auf der Internetseite der Stadt Salzgitter (Link siehe unten) - anmelden, damit man an einem der beliebten Kunstkurse teilnehmen kann.

Hier nur ein paar Beispiele für die angebotenen Kurse:

 
Für jene ab 8 Jahre, die eine eigene Lieblingstasse kreieren wollen, bietet die Kunstschule am Samstag, 10. September, um 13 Uhr, den Kursus „Eiskristalltassen“ an. Weiße Tassen werden mit aufklebbaren Perlenschnüren so gestaltet, dass sie wie „Eiskristalltassen“ aussehen. Man kann die „Bling-Bling-Tasse“ hinterher leider nur noch mit der Hand abwaschen, aber das macht man ja gern für sein Lieblingsstück.
Die Teilnahme kostet 10 Euro
 
Die Grundlagen der Acryl-Technik kann man am Dienstag, 20. September, um 15.30 Uhr, im Kursus „Lichter – Landschaften – Wälder“ für Kinder ab 8 Jahre erwerben. Dafür steht ein weites Themenfeld zur Verfügung und die Teilnehmenden lernen zum Beispiel, wie man Bäume malt oder mit der Maltechnik Stimmung erzeugt.
Die Teilnahme kostet 7,50 Euro.
 
Das Thema Herbst steht im Mittelpunkt des Kurses „Herbstbäume“, der für Kinder ab 6 Jahre am Dienstag, 27. September, um 15 Uhr, stattfindet. Hier werden Leinwände nicht nur bemalt, sondern auch anschließend mit verschiedenen getrockneten Blättern beklebt, die buntes Laub am Baum bilden. So entsteht eine individuelle und herbstliche Wanddekoration.
Die Teilnahme kostet hier 5 Euro.
 

Anmelden kann man sich online auf der Seite der Stadt Salzgitter www.salzgitter.de über den Link unten auf dieser Seite. Dort findet man auch weitere Informationen zum Herbstprogramm der Kunstschule.
Auskünfte gibt es aber auch unter der Telefonnummer 05341 / 839-3488 oder per E-Mail  kukstadt.salzgitterde

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter