Inhalt anspringen

Salzgitter

Fahrplanänderung der KVG wegen Vollsperrung der Nord-Süd-Straße

Ab Donnerstag, 14. Juli, wird für ca. 6 Wochen die Nord-Süd-Straße zwischen der Landesstraße (L 670) und Diebesstieg wegen Kanalbauarbeiten voll gesperrt, teilt die KVG Braunschweig mit.

Aus diesem Grund, so die KVG, muss die Linie 610 in beide Richtungen eine Umleitung fahren. Für die Zeit der Umleitung beginnt und endet die Linie 610 an der Haltestelle „SZ-Leb., Bahnhof“.

Die Abfahrzeiten aller Fahrten der Haltestellen „SZ-Leb., Bahnhof“, „SZ-Leb., An der Feuerwache“ und „SZ-Hallend., Am Hillenholz“ nur in Richtung SZ-Bad werden in der Zeit der Umleitung 4 Minuten vorverlegt (z.B. Abfahrt von der Haltestelle „SZ-Leb., Bahnhof“ normal um 7:06 Uhr, während der Baumaßnahme dann um 7:02 Uhr.)

Ab der Haltestelle „SZ-Gebhardshagen, Nord-Süd-Str.“ geht die Fahrt dann nach Mitteilung der KVG wie gewohnt weiter nach regulärem Fahrplan.

Lesen Sie auch hier:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter / Stadtplan