Inhalt anspringen

Salzgitter

VHS-Semestereröffnung: Kabarett mit Jens Neutag

Unter dem Motto „allein – ein Gruppenerlebnis“ lädt die Volkshochschule der Stadt Salzgitter zur kabarettistischen Semestereröffnung am Donnerstag, 25. August, um 19 Uhr in die Kulturscheune Lebenstedt ein.

Diesmal wird Kabarettist Jens Neutag die unterhaltsame Eröffnung übernehmen. Er beschäftigt sich an diesem Abend mit der Welt und den Menschen: „Die Welt rückt zusammen. Aber der Mensch fühlt sich trotz Dating-Apps mehr und mehr allein. Und zwar so stark, dass er freiwillig Kuschelpartys besucht,“ resümiert Neutag

Er beobachtet das Verhalten von Politikerinnen und Politikern ganz genau und ist überzeugt: „Wer nur einmal unsere egoistischen Bundesministerinnen und Bundesminister in einer Kabinettsitzung im Streit der Selbstsüchtigen beobachtet hat, den wundert es nicht, dass dort eine Stimmung herrscht wie in einer Fördergruppe für ADHS-Geplagte…“

Sein Programm „Allein - ein Gruppenerlebnis“ ist eine kabarettistische Reise zum inneren Ich, eine pointierte Bestandsaufnahme von Politik und Gesellschaft und löst ein, was gutes Kabarett einlösen sollte: denken und lachen auf höchstem Niveau. 

Der Kabarettist Jens Neutag feierte 2019 sein 25-jähriges Bühnenjubiläum und präsentiert mit „allein – ein Gruppenerlebnis“ sein nunmehr achtes Kabarett-Solo. Er ist immer wieder im Radio und präsent, aber am allerliebsten stellt er sich allabendlich vor sein Publikum. 
Interessierte sind zu dieser besonderen Semestereröffnung eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos. Am Ende der Veranstaltung werden freiwillige Eintrittsgelder gesammelt. 

Das Herbst/Wintersemester beginnt am 1. September mit über 400 Kursen. Auf der Internetseite der Volkshochschule ( www.vhs-salzgitter.de (Öffnet in einem neuen Tab)) gibt es das Programm zum downloaden. 

Das neue Programm liegt ab dem 22. August an vielen Stellen im Stadtgebiet aus und ist auf der Seite der Volkshochschule auch als pdf-Datei abrufbar 
Telefonisch geben die Mitarbeiterinnen unter den Rufnummern 05341/839-3629 oder 839-2200 gern Auskunft. Per Mail ist die Volkshochschule unter  vhsstadt.salzgitterde erreichbar.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Jens Neutag