Inhalt anspringen

Salzgitter

Förderzuschüsse Vereine und Verbände

Neben vielen Pflichtaufgaben nimmt die Stadt Salzgitter auch freiwillige Leistungen wahr. Dazu gehört unter anderem die Förderung von Vereinen und Verbänden mit Zuschüssen. Welche Förderzuschüsse geleistet werden, beschließt der Rat mit dem Haushalt.

Vereine brauchen Geld für:

- Veranstaltungen

- Sport-Geräte oder Technik

- renovieren von eigenen Gebäuden oder

- viele andere Sachen.

Darum bezahlt die Stadt Salzgitter den Vereinen Geld.

Das Geld nennt man Zuschuss.

Pro Jahr sind das 1 Million Euro.

Wer entscheidet über die Zuschüsse?

Der Rat der Stadt Salzgitter.

Den Rat haben die Bürger von Salzgitter gewählt. 

Welche Zuschüsse gibt es?

Manche Zuschüsse sind an eine Vereinbarung gebunden.

Eine Vereinbarung ist wie ein Vertrag.

Das heißt:

Stadt und Verein sprechen miteinander.

Die Stadt gibt Regeln vor:

Was darf von dem Geld bezahlt werden?

Dann wird das Geld ausgezahlt.

Solche Regeln können sein:

- das Geld wird für einen festen Zweck gezahlt oder

- der Verein macht für das Geld etwas Bestimmtes.

Das nennt man dann:

Zweck-gebundene Zuschüsse.

Es gibt auch das Gegenteil:

Geld als Zuschuss ohne einen festen Zweck.

Der Verein kann dann frei entscheiden.

Wofür verwenden wir das Geld!

Für die Vereine werden 2020 soviel Zuschüsse bezahlt:

- etwa 825.000 Euro mit festem Zweck

- etwa 245.000 Euro ohne einen festen Zweck.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • PantherMedia / Karsten Ehlers
  • © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.