Sprungmenü

obere Global-Navigation



Kleiderspende Kranichgymnasium
Drucken

Kleiderspende des Kranichgymnasiums

Die Schülerinnen und Schüler des Kranichgymnasium hatten durch Kuchenverkauf und Sammeln von Pfandflaschen so viel Geld zusammen bekommen, dass sie der Ersten Stadträtin Christa Frenzel und Kevin Anton vom Referat Integration der Stadt Salzgitter Kisten und Taschen voller Kleidung für Flüchtlinge überreichen konnten.
Die Schülerinnen und Schüler beim Einladen der Kleiderspende in den Kleinbus. Großbildansicht

Hinzu kam eine Geldspende von 100 Euro der Klasse 9FL3, die beim Waffelverkauf der Jugendlichen zusammen gekommen war.

Frenzel beschrieb den Schülerinnen und Schülern, wie eine Erstaufnahme von Flüchtlingen im Gesundheitsamt in Salzgitter-Bad, von der Aufnahme der Daten bis hin zum Gesundheitscheck und der nachfolgenden Unterbringung in den zentralen Unterkünften, ablaufe.

Auf die Frage von einigen Schülerinnen und Schülern, wie sie sich sonst noch in die Hilfe für Flüchtlinge einbringen könnten, sagte die Erste Stadträtin: "Ihr habt bereits genau das richtige getan." Denn die Ankommenden hätten teilweise nur einen Rucksack mit wenigen Habseligkeiten dabei. Ihre Füßen seien oft wund, da ihre Schuhe die lange Reise zu Fuß nicht unbeschadet überstanden hätten. Die Flüchtlinge mit ausreichend Kleidung zu versorgen, schaffe die Stadt Salzgitter nicht allein. Sie sei deshalb auf solche Spenden, wie die der Schülerinnen und Schüler des Kranichgymnasiums angewiesen.

Die Versorgung mit dem Nötigsten wie Kleidung, Unterkunft und Essen sei jedoch erst der Anfang. "Das Thema Integration der Flüchtlinge, wird uns im kommenden Jahr beschäftigen", erläuterte sie. Nicht nur die Stadtverwaltung, sondern alle Bürgerinnen und Bürger seien gefordert, die neuen Mitbürgerinnen und -bürger in Salzgitter zu integrieren. Die Erste Stadträtin schlug den Schülerinnen und Schülern deshalb vor Schulpatenschaften für junge Flüchtlinge, zum Beispiel in Form von gemeinsamen Freizeitgestaltungen, zu übernehmen.

Freitag, 11.12.2015




Logo: Salzgitter