Sprungmenü

obere Global-Navigation



Bodenschutz
Drucken

Bodenschutz

Die Stadt Salzgitter nimmt auch die Aufgaben der Unteren Bodenschutzbehörde wahr.
Bodenprofil Großbildansicht

Eine der zentralen Aufgaben dieser Behörde bestehen in der Bearbeitung von sog. Altlasten-Verdachtsflächen. Dies sind Flächen, auf denen gewerblich mit umweltgefährdenden Stoffen umgegangen wurde und die heute nicht mehr entsprechend genutzt werden (Altstandorte) und Flächen, auf denen in größerem Umfang Abfälle abgelagert wurden (Altablagerungen).

Zu Altlasten werden diese Flächen, wenn von ihnen Gefahren für die Umwelt ausgehen.

Den rechtlichen Rahmen dafür bilden die Bodenschutzgesetze des Bundes und des Landes Niedersachsen.

Alle im Stadtgebiet Salzgitter bekannten Altablagerungen und Altstandorte sind in einem Altlastenkataster erfaßt und in ihrer grundsätzlichen Gefährlichkeit bewertet.

Für nähere Erläuterungen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner gerne zur Verfügung:


Michael Buntfusz
 Tel. 05341 / 839-3414
 Fax. 05341 / 839-4936
 E-Mail: Michael.Buntfuszstadt.salzgitterde

Dr. Helen Meyn
 Tel. 05341 / 839-4097
 Fax. 05341 / 839-4936
 E-Mail: Helen.Meynstadt.salzgitterde

Torsten Wiegleb
 Tel. 05341 / 839-3997
 Fax. 05341 / 839-4936
 E-Mail: Torsten.Wieglebstadt.salzgitterde

 





Logo: Salzgitter