Sprungmenü

obere Global-Navigation



Marley´s Ghost
Drucken

Marley´s Ghost in der Kulturscheune

Mit Marley´s Ghost startet am Freitag, 17. Januar, um 19:30 Uhr in der Kulturscheune in Salzgitter-Lebenstedt für den Fachdienst Kultur die Veranstaltungsreihe in der ersten Jahreshälfte.
Marley´s Ghost Großbildansicht

Mit ihrer mitreißenden, authentischen und unerreichten Energie transportiert die Band die Musik und die vielen großen Lieder Bob Marleys. Der "King of Reggae" wird von Sebastian verkörpert, dessen unverwechselbare Stimme ihm schon oft in seiner musikalischen Laufbahn den Ruf eingebracht hat, die "deutsche Stimme Bob Marleys" zu sein.

Der charismatische Sänger mit deutsch-indonesischen Wurzeln ist ein leidenschaftlicher Frontmann, der das Publikum mitreißt und die Besucher regelrecht in seinen Bann zieht! Die Musiker spielen seit vielen Jahren gemeinsame Tourneen, die sie kreuz und quer durch Europa und sogar nach Jamaika, der Wiege des Reggae, gebracht haben.

Dabei haben sie sich in der Szene durch ihre enorme Spielfreude und Leidenschaft einen Namen als herausragende Live-Band gemacht. Marley's Ghost steht für energetischen Reggae voller Herzblut und Leidenschaft, die jeder Fan des "King of Reggae" zu schätzen wissen wird.

Karten gibt es bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen und über den nachfolgenden Link.

Mittwoch, 08.01.2020




Logo: Salzgitter