Sprungmenü

obere Global-Navigation



Medienzentrum der Stadt Salzgitter

Seit Mai 2004 ist das städtische Medienzentrum in Salzgitter-Lebenstedt untergebracht. Medienzentren folgen einem gemeinnützigen Bildungsauftrag.
Team Medienzentrum Großbildansicht Das Team des Medienzentrums mit 3 Praktikanten und 2 Bundesfreiwilligen

Ein Kernbereich des Medienzentrums der Stadt Salzgitter liegt in der filmischen Arbeit. Es werden regelmäßig Beiträge über Salzgitter produziert. Mit interessanten und informativen Filmen auf dem städtischen Salzgitter-YouTube-Kanal, bietet das Medienzentrum eine erhöhte Teilhabe aller Bürger an den Geschehnissen der Stadt. Angesprochen werden aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Kultur und Sport. Mit wiederkehrenden Formaten wie die "Salzgitter 100 Sekunden" legt das Medienzentrum außerdem großen Wert auf eine regelmäßige und aktuelle Berichterstattung. "Salzgitter von oben" verfolgt dagegen das Ziel, die Stadt mittels einer Drohne aus einem anderen Blickwinkel betrachten zu können. Digitale Medien wie Facebook, Twitter oder YouTube sind für viele Menschen heutzutage eine zentrale Informationsquelle.

Außerdem versorgt das Medienzentrum durch die Stadtbildstelle Schulen und andere Bildungseinrichtungen mit geeigneten Schulmedien, beraten über deren Einsatz und bilden Lehrkräfte weiter. Medienzentren folgen einem gemeinnützigen Bildungsauftrag.

Das Medienzentrum der Stadt Salzgitter bietet des Weiteren über das Jahr hinweg mehrere kostenfreie Fortbildungen für Lehrer, Erzieher und Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen an. Ein abwechslungsreiches Spektrum von Workshops über Themen wie Podcasts, Smartboards, Social Media, Internetrecht und vieles mehr wird angeboten. Dabei orientieren sich die Kurse an den aktuellen Fragestellungen des medienpädagogischen Marktes.

Medienzentrum Großbildansicht Das Medienzentrum mit der Stadtbildstelle hat seinen Sitz in der Wehrstr. 29 in Lebenstedt

Neben der medienpädagogischen Arbeit und der Produktion von Beiträgen unterschiedlichster Art unterstützt das Medienzentrum auch die Ausbildungsoffensive der Stadt Salzgitter. Bis zu 5 junge Menschen in unterschiedlichsten Ausbildungs- oder auch Findungsphasen werden in die Arbeit des Medienzentrums eingebunden. Das Spektrum reicht von Schüler- und Studienpraktika über Bundesfreiwillige und Auszubildende der Stadt Salzgitter. Auch ein medienpädagogischer Berater ist im Medienzentrum erreichbar. Seine Beratungsschwerpunkte sind: Beratung/Fortbildung von Lehrkräften bei der Rechnertechnik sowie -programmen Lernprogramme Einsatz von interaktiven Schreibtafeln Entwicklung didaktischer Konzepte Einsatz von Medien im Unterricht Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen zur Lehrer-Ausbildung im interaktiven Bereich Fortbildungsreihe "Computer in der Grundschule".

Ansprechpartner:  

  • Dokumentationsstelle Film: 05341 / 839-4150
  • Dokumentationsstelle Foto: derzeit nicht besetzt
  • Stadtbildstelle: derzeit nicht besetzt
  • E-Mail: medienzentrumstadt.salzgitterde

Medienpädagogische Berater:

  • Claus Siert, Telefon 05341 / 839-3795, E-Mail: siertnibisde
  • Wilfried Pollmann, Telefon 05341 / 839-4157  
  • E-Mail: stadtbildstellestadt.salzgitterde



Merlin-Datenbank

Filme, Grafiken, Arbeitsblätter, weiterführende Infos und methodisch-didaktische Hinweise

Antares-Datenbank

Digital Deutsch Lernen

Digital Deutsch Lernen

Sie interessieren sich für Sprachunterricht mit mobilen Endgeräten? In unserem Medienzentren stehen Tabletkoffer zur Ausleihe für den Sprachunterricht bereit.

Youtube-Kanal der Stadt


Logo: Salzgitter