Sprungmenü

obere Global-Navigation



Motocross
Drucken

GSC Salzgitter - 3 Stunden Motocross

Der Motocross Verein GSC-Salzgitter veranstaltet ein Motocross-3-Stunden-Rennen.
Datum: Samstag, 08.09.2018
Kategorie: Sport
Ort: GSC Salzgitter e.V. Eisenhüttenstraße Ecke Sudetenstraße(Motocross-Gelände) bei Watenstedt
Beginn: Die technische Abnahme der Motorräder bzw. Ausrüstung der Fahrer wird am Samstag, den 08.09.2018 gegen 08.00 Uhr starten.
Eintrittspreise: Vermutlich 2€ für Erwachsene und 1€ für Kinder/Jugendliche
Veranstalter: Geländesportclub Salzgitter e.V.
Postfach 10 03 50
38203 Salzgitter
E-Mail: gsc-salzgitter@gmx.de

Training von 10.00 - 12.00 Uhr.
Das eigentliche 3-Stunden-Rennen findet von 15 bis 18 Uhr statt.

Voraussichtlich gegen 19 Uhr Siegerehrung.

Anschließend wird eine musikalische Darbietung den Abend abschließen. Dabei wird das Ende der Veranstaltung 24.00 Uhr sein, ab 22.00 Uhr werden wir die Lautstärke der Nachtruhe einhalten.

8 - 10 Uhr technische Abnahme der Motorräder und Ausrüstung der Fahrer (Helme)
10 - 12 Uhr freies Training für die Teilnehmer vom 3-Stunden-Motocross
12 -14  Uhr Vorbereitung der Cross-Strecke für das 3-Stunden-Motocross bzw. Fahrerbesprechung
14 - 15 Uhr Aufstellung der Motorräder und der Fahrer zum Start (Le Mans Start)
15 -18  Uhr 3-Stunden-Motocross
ca. 19 Uhr Siegerehrung

20 - 24 Uhr musikalische Unterhaltung (ab 22 Uhr Einhaltung der Nachtruhe)

3-Stunden-Motocross ist eine Veranstaltung in dem ein Rennen 3 Stunden gefahren wird. Entweder als einzelner Fahrer mit einem Motorrad oder im Team, dann teilen sich mehrere Fahrer ein Motorrad.

Wer am Ende die meisten Runden (in den 3 Stunden) zurück gelegt hat gewinnt das Rennen, jeweils in seiner Klasse (Solo/Team) und eben gesamt.



Logo: Salzgitter