Inhalt anspringen

Salzgitter

Corvus Corax - Konzert

Im Rahmen des Kultursommers 2020. Corvus Corax - auch die "Könige der Spielleute" genannt - sind eine der bekanntesten Mittelaltermusik-Formationen weltweit.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Mit ihrem Projekt "Cantus Buranus" widmen sich Corvus Corax der größten erhaltenen mittelalterlichen Lied- und Sangspruchdichtung: der Carmina Burana.

Im Gegensatz zur landläufig bekannten Vertonung Carl Orffs zeichnet sich Cantus Buranus durch die mittelalterlich musikalische Umsetzung aus. So erklingen die choralen Gesänge zu Dudelsack, Schalmei, Drehleier, Trumscheit und Trommeln.

Begleitet werden sie dabei von einem Sinfonieorchester,
wodurch die Epik der Dichtung auch für den/die heutigen Zuschauer/in hörbar wird.

Die überwiegend in mittelalterlichem Latein verfassten Gedichte stammen aus der Blütezeit lateinischer Dichtung, die der Okzident vom ausgehenden 11. Jahrhundert bis zu Beginn des 13. Jahrhundert hervorbrachte. Diese zum Gesang bestimmten Gedichte sind teilweise auch mit Rhythmen und Neumen, der mittelalterlichen Notenschrift, versehen.

Weitere Informationen zum Kultursommer

Kartenverkauf

Veranstaltungsort

Veranstalter/in

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Eigentum der Künstler/innen
  • Ak-Photography.inc
  • Foto: Eigentum der Künstler/innen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.