Inhalt anspringen

Salzgitter

Deeooh & k·now·ledge - Rap-Konzert

Im Rahmen des Kultursommers konnte der Fachdienst Kultur für die Bühne im Mühlengarten den Rapper „Deeooh“ aus Hannnover sowie junge Musikerinnen und Musiker des „k·now·ledge-Projektes“ verpflichten.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

24.07.202218:00

Der 26- jähriger Musiker „Deeooh“ aus Hannover tritt gemeinsam mit seiner Crew des Independent-Labels „Vierpulsiv“ auf. Das Kollektiv produziert alle Songs, Beats und Musikvideos in Eigenregie, was die Musik zum einen facettenreich gestaltet, ihr zum anderen aber auch eine persönliche und individuelle Note verleiht. Die Inhalte der Songs zeichnen sich meist durch persönliche Themen, Selbstreflexion, sowie gesellschaftskritischen und auch politischen Texten aus.

Die jungen Musiker/innen des sozialausgerichteten Projektes „k·now·ledge“, treten als seine setzt seine Vorgruppe auf. Die Schwerpunkte des Projektes liegen auf Rap und Beatproduktion. Dabei distanziert es sich ganz klar von genretypischen Themen wie Diskriminierung, Drogen- und Gewaltverherrlichung.
Gründer und Leiter des Projektes ist der Musiker und Hip-Hop-Aktivist Andreas Bucklisch, der u. a seit vielen Jahren Rap-Workshops für Jugendliche organisiert. Damit bietet er ihnen nicht nur eine Auftrittsfläche und eine professionelle Aufnahme der eigens produzierten Songs, sondern auch die Möglichkeit zur kreativen Selbstreflexion.

Das sozialausgerichtete Projekt „k·now·ledge“ setzt seine Schwerpunkte auf Rap und Beatproduktion.

Dabei distanziert es sich ganz klar von genretypischen Themen wie Diskriminierung, Drogen- und Gewaltverherrlichung.

Gründer und Leiter des Projektes ist der Musiker und Hip-Hop-Aktivist Andreas Bucklisch, der u. a seit vielen Jahren Rap-Workshops für Jugendliche organisiert. Damit bietet er ihnen nicht nur eine Auftrittsfläche und eine professionelle Aufnahme der eigens produzierten Songs, sondern auch die Möglichkeit zur kreativen Selbstreflexion.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Eigentum des Künstlers und des Projektes „k·now·ledge“
  • Ak-Photography.inc