Inhalt anspringen

Salzgitter

Verschoben! Belle Roscoe - Konzert

Neuer Termin, neue Formation: Samstag, 24. April 2021, 20 Uhr.
"Kniki Spezial": Die fünfköpfige Band Belle Roscoe wird angeführt vom Bruder-Schwester Duo Matt und Julia Gurry aus Melbourne, Australien.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Foto: Eigentum der Künstler
Vorverkauf: 16 Euro (zuzüglich Gebühr)
Abendkasse: 20 Euro

Achtung: Neuer Termin, neue Formation: Samstag, 24. April 2021, 20 Uhr: Unter dem Titel "Strings & Songs from Down Under" treten auf: Jaimi Faulkner, Belle Roscoe und Joel Havea.

Australien hat in den letzten Jahren eine Menge talentierte Singer/Songwriter und Indie-Musiker hervorgebracht. Mit „Strings & Songs from Down Under“ kommen drei äußerst unterschiedliche Vertreter dieser beiden Genres zusammen, die zu den besten gehören, was das 5. Kontinent zur Zeit zu bieten hat. Neben dem jeweils eigenen Programm werden die seit Jahren miteinander befreundeten Künstler auch gemeinsam auftreten und sich gegenseitig musikalisch unterstützen.

Jaimi Faulkner – Groovende Songwritersoul, Americana & Rock
Seine handgemachte, authentische Musik kennt keine Grenzen: Folk, Rock, Soul, und Blues vermischen sich zu Ohrwürmern, die punktgenau ins Herz treffen. Faulkner konnte im Vorprogramm diverser bekannter Künstler wie u.a. Paul Young, Chris Isaak, Crosby, Stills & Nash, Max Giesinger, Tony Joe White oder den Holmes Brothers und viele andere mehr überzeugen.

Belle Roscoe – Upbeat Indie Pop & Folk-Rock

Das Geschwister Paar Matt und Julia Gurry sind beide großartige Vokalisten und haben eine einmalig faszinierende Ausstrahlung, die unverkennbar auf lebenslangen gemeinsamen Erfahrungen beruht. Das zeigt sich auch in der Fülle exzellenter eigener Songs, getragen von ihrem packenden Indie Sound, der sich aus Upbeat Pop, kombiniert mit Folk Rock und einer Prise Country zusammensetzt.

Joel Havea – Laid back Soul-Pop, Roots & Reggae

In Tonga geboren und in Melbourne aufgewachsen, wurde Joel schon früh zum Teil der pulsierenden Musikszene der kulturellen Hauptstadt Australiens. Sein Style ist sehr vielseitig und zieht Inspiration aus verschiedenen Musikrichtungen wie Soul und Pop, Roots und Reggae, verbunden mit der Lässigkeit und sonnigen Stimmung seiner zwei Heimaten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Eigentum der Künstler