Inhalt anspringen

Salzgitter

Europäische Mobilitätswoche

Mit einem Elektrobus zum Wasserstoffcampus fahren, die neue Musterfabrik für Zellfertigung bei VW besichtigen, Lasten-Bike zum Probefahren und vieles andere mehr: Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche gibt es vom 19. bis 23. September ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema neue Mobilität.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

21.09.2023
Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche findet in Salzgitter ein abwechslungsreiches Programm statt.

Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche bieten die Stadt Salzgitter und zwölf Projektpartnerinnen und Projektpartner vom 19. bis 23. September ein abwechslungsreiches Informations- und Mitmachprogramm an.

Darüber hinaus öffnen sich im September die Türen bei VW, der Ostfalia, der WIS und auf dem Wasserstoffcampus: Wer sich immer schon einmal über die neuen Projekte informieren möchte oder sein Wissen rund um die Mobilität vertiefen wollte, ist herzlich eingeladen.

Das Besondere der Aktionstage: 

An vier Tagen (vom 19. bis 22. September) bieten vier Projektpartnerinnen und Projektpartner Besichtigungen, Vorführungen und Rundgänge direkt vor Ort an.

Auf dem Abschlusstag am Samstag, 23. September, präsentieren sich alle Projektpartnerinnen und Projektpartner auf einem „Mobilitäts-Markttag“ auf der Albert-Schweitzer-Straße (vom City-Caree bis zum alten Postgebäude). 

Informationen Europäische Mobilitätswoche 2023: 

Die Europäische Mobilitätswoche (EMW) ist eine Kampagne der Europäischen Kommission zur Förderung nachhaltiger Mobilität und findet jedes Jahr vom 16. bis zum 22. September statt. 

Seit 2002 bietet die Europäische Mobilitätswoche Kommunen aus Europa die Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern das Thema nachhaltige Mobilität vor Ort näher zu bringen. Salzgitter nimmt seit 2016 teil.

Jedes Jahr steht die europäische Mobilitätswoche unter einem Motto. Dieses Motto widmet sich einem bestimmten Aspekt nachhaltiger Mobilität und stellt diesen in den Mittelpunkt, um die Bürgerinnen und Bürger zu informieren.

In diesem Jahr lautet das Motto: „Die neue Mobilität in der Praxis – laden, erleben und ausprobieren“.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesumweltamtes