Inhalt anspringen

Salzgitter

Gruppe KunstSZene 38 - Ausstellung

Unter dem Titel "Bunt wie das Leben" stellt die Gruppe KunstSZene 38 eine Auswahl ihrer Arbeiten vor und einen Workshop für Kunstinteressierte an.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

20.04.2024
Freuen sich auf die Ausstellung: Annemone Cseff, Rafea Kaddour, Sandra Sander, Rudolf Karliczek, Wilma Klein, Angelika Nolle, Edith Rössler, Wolfgang Pietz.

Workshop

Am 15. August, von 14 Uhr bis 17 Uhr bieten eine talentierte Künstlerin und ein Künstler einen inspirierenden Workshop für Groß bis 96 Jahre und Klein ab 6 Jahre an.
Mit Renate Kopyto erleben die Teilnehmenden die faszinierende Welt der Acrylmalerei und bei Rafea Kaddour tauchen sie ein in die sanften und fließenden Farben der Aquarellmalerei.

Egal ob Anfänger/in oder Fortgeschrittene, jung oder alt – dieser Workshop bietet jeder und jedem die Gelegenheit, neue künstlerische Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

Ausstellung

15 Künstlerinnen und Künstler der Gruppe KunstSZene 38 stellen ihre Arbeiten vor. Dabei sind u.a.:

  • Sandra Sander,  
  • Janina  Bawey,
  • Rafea Kaddour,  
  • Heidi Al Hwlanee,  
  • Lissy Felgenhauer,  
  • Selin Ubic,
  • Annemone Cseff,  
  • Angelika Nolle,  
  • Wolfgang Pietz,
  • Rudi Karliczek,  
  • Wilma Klein,
  • Renate Kopyto und
  • Edith Rössler

 Gastkünstler: Frank Meier aus Magdeburg

Die Künstlerinnen und Künstler sind im Alter von 18 bis 80. Sie damit die Öffentlichkeit über die Kreativität und Freude des Erschaffens erreichen.

Es gibt mit Acryl bemalte Leinwände,  Porträts auf Papier, Zeichnungen, gerahmte Bilder und Fotos. 

Darüber hinaus werden Workshops angeboten.

Finissage

Der Kunstverein „KunstSZene 38“ lädt zur Finnisage mit Künstlergespräch der Ausstellung „Bunt wie das Leben Teil II“ am Montag, 26. August, von 15 Uhr bis 17 Uhr im Atrium des Rathauses  ein. 
Ausstellende Künstler/innen sind Wilma Klein, Edith Rössler, Wolfgang Pietz, Ursula van der Veen, Selin Unic, Mariola Bas, Angelika Nolle, Annemone Cseff, Renate Kopyto und  Rafen Kaddour aus dem Verein „KunstSZene 38“ 

Künstler Frank Meier aus Magdeburg, kommt als Gast. Er gehört dem Berufsverband Bildender Künstler von Sachsen Anhalt an. Meier ist Tierliebhaber und malt hauptsächlich Tiere in unterschiedlichsten Facetten mit Acryl auf Leinwand. Er erzählt von Tieren, die sich merkwürdig benehmen. Eines aber haben alle Motive gemeinsam: Die Darstellungen der Tierwesen sind wirklichkeitsgetreu. Als Kunstrichtung stellt er sich gegen traditionelle Normen und propagiert eine andere, eine neuartige Sicht auf die Dinge. Seine Malerei benennt er in neuer Stilrichtung als "Fabelhafter Realismus". Dieser "Fabelhafte Realismus" wie ihn Frank Meier in seiner Malerei vertritt, hat ein Alleinstellungsmerkmal.

Livemusik wird mit mitreißenden Klängen für die perfekte Atmosphäre sorgen und die Sinne der Gäste auf eine musikalische Reise durch die Ausstellung „Bunt wie das Leben Teil II“ begleiten. 

Der Eintritt ist frei. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rudi Karliczek sz-pa