Inhalt anspringen

Salzgitter

Iris Wolff - Lesung

Iris Wolff liest aus ihrem Buch "Die Unschärfe der Welt."

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Eintritt: Vorverkauf 10 Euro / Abendkasse 12 Euro

Die Handlung des Buches

Hätten Florentine und Hannes den beiden jungen Reisenden auch dann ihre Tür geöffnet, wenn sie geahnt hätten, welche Rolle der Besuch aus der DDR im Leben der Banater Familie noch spielen wird? Hätte Samuel seinem besten Freund Oz auch dann rückhaltlos beigestanden, wenn er das Ausmaß seiner Entscheidung überblickt hätte?

In "Die Unschärfe der Welt" entsteht vor dem Hintergrund des zusammenbrechenden Ostblocks und der wechselvollen Geschichte des 20. Jahrhunderts ein großer Roman über Freundschaft und das, was der Mensch bereit ist, für das Glück eines anderen aufzugeben.

Über Iris Wolff

Iris Wolff, geboren 1977 in Hermannstadt, Siebenbürgen, wurde für ihre Romane bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Marieluise-Fleißer-Preis für ihr Gesamtwerk (2019). Sie lebt in Freiburg im Breisgau.


Online-Literatur-Sendung "reingelesen mit Iris Wolff

Hier finden Sie weitere Veranstaltungen des Literaturbüros der Stadt Salzgitter

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Annette Hausschild-Ostkreuz
  • Annette Hauschild/ Ostkreuz
  • PantherMedia / Sandralise