Inhalt anspringen

Salzgitter

Park Side Gallery - Ausstellung im öffentlichen Raum

Das Ausstellungsprojekt „Park Side Gallery“ startet zeitgleich in Braunschweig, Helmstedt, Lucklum, Bad Harzburg, Holzminden und Salzgitter.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Sechs Künstlerinnen präsentieren zeitgleich ihre Arbeiten und schaffen einen kulturellen Erlebnisraum. Die Werke wechseln in den jeweiligen Städten in einem monatlichen Turnus.

Die teilnehmenden Künstlerinnen sind Susanne Hesch, Rosi Marx, Güde Renken, Franziska Rutz, Tuğba Şimşek und Yvonne Salzmann.

Den Auftakt in Salzgitter hat Tuğba Şimşek gemacht: Sie präsentierte Fotografien, die während einer Reise in Los Angeles entstanden sind. 

Anschließend stellte Franziska Rutz ihren Werkzyklus „Was bleibt ist nur die Illusion eines Gletschers“ vor, der den Klimawandel und die damit verbundene Gletscherschmelze thematisiert. „Ich wollte die Schönheit der Gletscher festhalten – und frage mich gleichzeitig, ob zum Beispiel der Aletschgletscher in 20 Jahren nur noch als Illusion wahrnehmbar ist."

Aktuell sind Arbeiten von Yvonne Salzmann zu sehen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Eigentum der Künstlerin