Inhalt anspringen

Salzgitter

Salon-Trio Dresdner Solisten - Konzert

Joachim Karl Schäfer (Trompete und Kornett), Oksana Weingardt (Klavier) und Yuka Inoue (Kontrabass). Ein Lied geht um die Welt - eine Reise durch Europa um 1900.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

27.11.202217:00

Joachim Karl Schäfer wurde in Dresden geboren, studierte in seiner Heimatstadt an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber und gilt als einer der führenden Trompeter seiner Generation. Er ist Gründer und Leiter seines nach ihm benannten Trompetenensembles; zudem gründete er das Kammerensemble "Die Dresdner Bach-Solisten" sowie das "Salon-Trio Dresdner Solisten", bestehend aus Musiker/innen namhafter Orchester. Eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Preußischen Kammerorchester.

Joachim K. Schäfer konzertiert bei nationalen und internationalen bekannten Konzertreihen und Festivals: Gastspiele führten ihn u.a. nach Japan, Italien, Spanien, Frankreich, Tschechien, Polen, die Slowakei und in die USA:

Die Kritik würdigt vor allem seine technische Souveränität sowie sein müheloses, stilsicheres und dynamisch sensibles Spiel, mit dem er auf der Trompete hohe Maßstäbe setzt. 

Beim Konzert in Salzgitter erklingen u.a. Fantasien über berühmte Opernmelodien und Arien von Giuseppe Verdi und Vincenzo Bellini, sowie Salon-Stücke von Wassily Brandt, Jules Levy und Jean-Baptiste Arban. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Eigentum des Künstlers