Inhalt anspringen

Salzgitter

Vom Nutzen der Raumfahrt - VHS-Online-Vortrag

Die Volkshochschule der Stadt Salzgitter lädt zu einem Online-Vortrag auf ihre Internetseiten ein. Thema diesmal: "Vom Nutzen der Raumfahrt ─ Innovationen für die Gesellschaft."

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

08.11.202219:3021:00

Der Vortrag

In der Mitte des 20. Jahrhunderts war der Wettlauf ins All Teil des Kalten Krieges. Prof. Dr. Ing. Jan Wörner sagt: "Heute treiben uns statt Ideologien wirtschaftliche Aspekte ins All."

Habe sich die Raumfahrt in der Vergangenheit größtenteils auf zwei Großmächte beschränkt, so machten sich heute auch institutionelle und private Akteure auf den Weg. Raumfahrt fasziniere die Menschheit und Prestige spiele noch eine Rolle in der Raumfahrt - aber der Nutzen für die Gesellschaft und das Individuum, die Wirtschaft und die Umwelt, so der Wissenschaftler, stünden heute im Vordergrund.

Er geht in seinem Vortrag der Frage nach: "Was bringt Raumfahrt der Gesellschaft konkret?"

Der Vortragende

Prof. Dr. Ing. Jan Wörner ist Hochschullehrer und ehemaliger Universitätspräsident der TU Darmstadt. 2007 bis 2015 war er Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Von Juli 2015 bis Februar 2021 war er Generaldirektor der Europäischen Weltraumagentur (ESA). Am 19. März 2021 wurde er Präsident der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften.

Seit dem 1. August 2021 hat Wörner das Amt als erster Raumfahrt-Koordinator des Landes Hessen inne. Seit dessen Gründung im Jahr 2000 leitet Wörner das Regionale Dialogforum Flughafen Frankfurt, das sich mit der zukünftigen Entwicklung des Frankfurter Flughafens beschäftigt.

Er ist Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, der Leopoldina und acatech.

In Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech).

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ESA
  • Volkshochschulen