Inhalt anspringen

Salzgitter

Möglichkeiten in der Kindertagespflege

Neben der klassischen Kindertagespflege im Haushalt der Tagespflegeperson gibt es in Salzgitter ebenfalls die Möglichkeit, Ihr Kind in anderen geeigneten Räumen oder in Großtagespflegestellen betreuen zu lassen.

Was ist Großtagespflege?

Betreuung in „anderen geeigneten Räumen“ bedeutet, eine einzelne Tagespflegeperson hat extra Räume, die kindgerecht sind (in der Regel eine separate Wohnung,) angemietet. Diese Räumlichkeiten werden nicht privat genutzt und sie sind speziell für Kinder altersgerecht eingerichtet. Hier können bis zu maximal 5 Kinder zeitgleich betreut werden. Besonders für Familien mit kleinen Kindern ist dieses Betreuungsangebot attraktiv, da es familiennahe Strukturen und eine feste Bezugsperson bietet.

Diese konstante Bezugsperson ist besonders für kleine Kinder wichtig, um sich optimal entwickeln zu können. Für Eltern ist es möglicherweise eine Alternative zur Krippe, denn auch hier ist eine verlässliche Betreuung durch eine Vertretungskraft im Notfall gegeben. In Salzgitter bestehen derzeit 4 Tagespflegestellen dieser Art.

Die Großtagespflege ist die besondere Form der Kindertagespflege, wo höchstens 3 Tagespflegepersonen bis zu maximal 9 Kinder zeitgleich betreuen. Auch hier ist die Gruppe kleiner und damit ein familiennahes Betreuungsangebot, das sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert. Ihr Kind hat in der Großtagespflege ebenfalls eine feste Bezugsperson, denn jedes einzelne Kind wird einer Tagespflegeperson vertraglich und persönlich zugeordnet. Für Notfälle steht eine Vertretungskraft zur Verfügung.

In verschiedenen Stadtteilen Salzgitters bestehen 5 Großtagespflegestellen, die sich vorrangig für die Betreuung von Kleinkindern entschieden haben. Sie sind dieser Altersstufe entsprechend eingerichtet mit niedrigen Tischen und Stühlen, Spielmaterialen, …, bis hin zu Wickeltisch und separatem Schlafraum. Die Großtagespflegestellen haben entweder ein eigenes Außengelände oder einen Spielplatz in unmittelbarer Nähe, so das sich die Kinder regelmäßig draußen bewegen.

Weitere Informationen:

Außenstelle Fredenberg

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • PantherMedia / boggy22
  • PantherMedia / boggy22