Inhalt anspringen

Salzgitter

Freizeiten auf der Insel Neuwerk

Neuwerk ist ein besonderes Erlebnis: Kinder, Jugendliche und Erwachsene können sich auf Deutschlands kleinster bewohnter Insel gut erholen.

Lagerfeuer, Lieder und viel Spaß.

Aktueller Hinweis zu den Sommerfreizeiten 2021:

Die Neuwerkfreizeiten werden in diesem Jahr leider nicht stattfinden können. 

Aufgrund der nicht abzusehenden Entwicklung sowie der damit verbundenen fehlenden Planbarkeit, haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden.

Stattdessen erarbeitet das Team der Kinder- und Jugendförderung ein neues Konzept für das Jugend- und Bildungscamp Neuwerk. Ebenso werden die Vor-Ort-Bedingungen überprüft und baulich angepasst, damit die Freizeiten im nächsten Jahr verlässlich stattfinden können.

Das Neue im Sommer 2021: Es gibt mehr Betreuungsangebote in den einzelnen Kinder- und Jugendtreffs (KJTs). Die beliebten Ferienerlebnistage finden erstmals in drei Ferienwochen statt. Weiterhin können sich die Kinder und Jugendlichen in der Waldwerkstatt auf Spurensuche und Entdeckungsreise begeben. Für alle Betreuungsangebote gibt es noch freie Plätze. Weitere Informationen gibt es auf den jeweiligen Internetseiten.

Informationen rund um Neuwerk

Auf der Insel sind viele Aktivitäten möglich, aber ebenso sind dort Ruhe und Entspannung zu finden. Neuwerk bietet die einmalige Gelegenheit, den komplexen und verletzlichen Lebensraum Wattenmeer kennen zu lernen. Viele in ihrem Bestand bedrohte Pflanzen- und Tierarten finden dort ihren natürlichen Lebensraum. Priele und Flachwasserzonen sind die Kinderstube vieler Fischarten. Salzwiesen zählen zu den empfindlichsten und gefährdetsten Lebensgemeinschaften des Wattenmeerraumes. Dort leben rund 2000 Tierarten.

Auf den nächsten Seiten gibt es viele Informationen rund um die Insel, die Anfahrt, das Freizeitcamp Neuwerk und über die Campchronik.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • Foto: Stadt Salzgitter
  • Open Street Map