Inhalt anspringen

Salzgitter

Schulpflicht

Verfahrensablauf zur Erfüllung und Förderung der Schulpflicht

Schulpflicht

Im Rahmen eines intensiven Arbeitsgruppenprozesses wurde ein Verfahrensablauf zum Umgang mit Schulpflichtverletzungen in der Stadt Salzgitter entwickelt. Daran beteiligt waren Akteure, die im Rahmen ihrer praktischen Ausübung enge Berührungspunkte mit genannter Thematik aufweisen und zur Bewältigung der herausfordernden Aufgabe auf eine einheitliche und abgestimmte Vorgehensweise angewiesen sind (Sprecher Schulleitungen an Salzgitteraner Schulen, Fachdienst Kinder, Jugend und Familie: Fachgebietsleitung Sozialpädagogische Dienste, Fachgebietsleitung Kinder- und Jugendförderung, Koordinierende Fachberatung im Kinderschutz, Schulsozialarbeit sowie Fachdienst BürgerService und Ordnung). Der Verfahrensablauf berücksichtigt die rechtlichen Grundlagen des Niedersächsischen Schulgesetzes und beinhaltet sowohl pädagogische als auch ordnungsrechtliche Maßnahmen. 

Bitte richten Sie Anfragen, Anregungen und Wünsche hinsichtlich des Verfahrensablaufes an folgende E-Mail-Adresse:

 Irina.sauerwaldstadt.salzgitterde

Gerne stellen wir Ihnen die Vorlagen, auf die im Verfahrensablauf hingewiesen wird, in digitaler Form zur Verfügung.