Inhalt anspringen

Salzgitter

Gelder für gemeinnützige Projekte

Am Donnerstag, dem 4.Juli, tagte das Kuratorium der Endlager Konrad Stiftungsgesellschaft mbH unter dem Vorsitz des Oberbürgermeisters Frank Klingebiel und entschied über die Förderungen 2019. Das Kuratorium hat 101 Anträge beraten, die insgesamt 5,4 Millionen Euro Antragsvolumen hatten.

Kuratoriumsvorsitzender Oberbürgermeister Frank Klingebiel

Insgesamt werden allein für 2019 rund 2 Millionen Euro ausgeschüttet. 63 Anträge konnten positiv beschieden werden. Der Kreis der Projektträger ist wieder weitgespannt und reicht von Kulturvereinen, Schützenvereinen, Kleingartenvereinen, Schulvereinen, der Hospiz-Initiative, der DLRG, der Salzgitter-Tafel und dem Betreuungsverein bis hin zu verschiedensten Sportvereinen.

Mehr als die Hälfte aller Projekte erhalten Förderungen bis 10.000 Euro, von rund 1.000 Euro für ein Trainingsmodell für Herz-Lungen-Wiederbelebungsübungen des DLRG bis zu 9.500 Euro für die EDV-Ausstattung des Betreuungsvereines. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • AK-Photography
  • AK-Photography