Inhalt anspringen

Salzgitter

Ratssitzung am 19. Februar

Die Sanierung der Aula im Schulzentrum Fredenberg hat der Rat der Stadt Salzgitter in seiner Sitzung am 19. Februar genehmigt.

Parallel dazu wurde die Verwaltung beauftragt, zeitnah eine kostengünstigere Alternative für einen Lastenaufzug zu erarbeiten. Wie bekannt, plant die Stadt Salzgitter in den Stadtteilen Salzgitter-Lebenstedt und Salzgitter-Bad jeweils die Sanierung der Aulen an den Gymnasien. An beiden Standorten gibt es erheblichen Sanierungsbedarf. 

Gemäß einem älteren Ratsbeschluss ist die zeitgleiche Sanierung der Aulen nicht vorgesehen. Es wurde beschlossen, aktuell zunächst die Aula am Fredenberg zu sanieren und nach Fertigstellung dieser Sanierungsmaßnahme die Sanierung der Aula am Gymnasium Salzgitter-Bad anzugehen.

Weitere Tagesordnungspunkte: Integriertes Stadtteilentwicklungskonzept für Salzgitter-Bad, Entwicklungskonzept für den "Schäferberg" in Steterburg, Feststellung von Mitgliedern für die Kinderkommission, Förderung der Jugendwerkstatt im SOS Mütterzentrum, Zuschussrichtlinie für Kleingartenanlagen

Zum Ende der Sitzung folgten die Anträge und Anfragen der Fraktionen. Die aktuelle und ausführliche Tagesordnung kann im Bürgerinformationssystem über salzgitter.de eingesehen werden.

Bürgerinformationssystem:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.