Inhalt anspringen

Salzgitter

VW informiert: Batteriezellfertigung in Salzgitter

Im Rahmen seiner Zukunftsausrichtung plant Volkswagen mit dem Gemeinschaftsprojekt-Partner Northvolt eine Batteriezellfertigung auf dem Gelände des Motorenwerkes in Salzgitter.

Hierfür wird 2020 beim Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt Braunschweig ein förmliches Genehmigungsverfahren gemäß § 10 Bundes-Immissionsschutzgesetz eingeleitet.

Informieren möchte der Volkswagen-Konzern die betroffene Öffentlichkeit über dieses Vorhaben frühzeitig am 5. März um 18:00 Uhr in der Aula der Realschule Salzgitter-Thiede, Panscheberg 56, 38239 Salzgitter.

Vorgestellt wird das Vorhaben von Andreas Salewsky (Werkleiter Volkswagen Group Components Salzgitter), Dirk Windmüller (Betriebsratsvorsitzender Volkswagen Salzgitter), Thomas Hoffmann (Projektleiter Geschäftsfeld Batteriezelle, Volkswagen Group Components) und Fredrik Hedlund (Geschäftsführer Northvolt Zwei). Im Anschluss stehen die Vertreter von Volkswagen und Northvolt der betroffenen Öffentlichkeit für Fragen zur Verfügung.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.