Inhalt anspringen

Salzgitter

Kuratorium des Konrad-Fonds verlängert Antragsfrist

Das Kuratorium der Endlager Konrad Stiftungsgesellschaft mbH, auch Konrad-Fonds genannt, hat aufgrund der Coronavirus-Pandemie die Antragsfrist für Förderprojekte dieses Jahr um zwei Monate auf den 31. Mai verlängert.

Bitte beachten: Aufgrund der coronabedingten Lage hat das Kuratorium die Antragsfrist  bis zum 31.08.20 verlängert.

Der Kuratoriumsvorsitzende Oberbürgermeister Frank Klingebiel erklärte dazu: „ Auch wenn dem Kuratorium bereits rund 80 Anträge mit einem beantragten Fördervolumen von fast 4 Millionen Euro vorliegen, wollen wir durch die Fristverlängerung weiteren gemeinnützigen Vereinen und Institutionen eine Antragstellung ermöglichen. Mitte März wurde das gesamte öffentliche Leben runtergefahren, das stellte auch die Vereine vor immense Herausforderungen und in Einzelfällen mag dadurch der 31.März aus dem Blick geraten sein. Grund genug, die Antragsfrist bis zum 31.Mai zu verlängern.“  Das Kuratorium würde voraussichtlich noch im Juni zusammenkommen, um über die Förderanträge zu entscheiden und den Vereinen Planungssicherheit zu geben

Antragsformulare und Förderrichtlinien sowie weitere Informationen zum Konrad-Fonds finden sich unter dem Link unten. Die Abgabe des Antrages ist wegen der Kontaktbeschränkungen nicht persönlich, weiterhin aber per Post, eingescannt als Email-Anhang oder per Einwurf in den Hausbriefkasten des Rathauses möglich.

Weitere Informationen:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.