Inhalt anspringen

Salzgitter

LektÜ.de will Leselust wecken

Wie findet man neue und vorzugsweise gute Bücher? Natürlich in der Stadtbibliothek! Für diejenigen, die sich gern Lektüre empfehlen lassen, gibt es dafür bei der Stadtbibliothek der Stadt Salzgitter die ganz neue Rubrik „LektÜ.de“.

Dahinter verbergen sich persönliche Buchbesprechungen, Autoren/innen-Porträts und Lesetipps für Bücher, die Mitarbeitende der Stadtbibliothek besonders begeistertet haben und Lust aufs Lesen, auf das Eintauchen in die unendlich vielfältige Welt der Bücher machen.

Die Auswahl ist subjektiv, es werden  nicht nur über die ganz neuen und überall diskutierten Bücher, sondern genauso über ältere Titel, Klassiker oder auch mal ein Kinderbuch berichtet.

Die Empfehlungen kommen jedoch zunächst aus dem großen Bereich der Belletristik für Erwachsene mit Romanen, Erzählungen, Lyrik und Dramatik und aus dem Gebiet der Literatur für junge Erwachsene. Freuen dürfen sich Interessierte auf Tipps zu Neuheiten, zu Serien, zu besonderen literarischen Schätzen oder über aktuell Aufgestöbertes.

Veröffentlicht wird „LektÜ.de“ ab März 2021 unter einem eigenen Reiter auf der Homepage der Stadtbibliothek. Jede Woche Mittwoch erscheint eine neue Rezension. Bereits erschienene können im Archiv zum Nachzulesen aufgerufen werden. Zeitgleich mit jeder Neuveröffentlichung auf der Homepage, wird auch im Blog der Stadtbibliothek auf die Buchempfehlung hingewiesen. Alle empfohlenen Bücher sind in der Bibliothek erhältlich

Zum Start am Mittwoch,  3. März 2021, werden ausnahmsweise gleich drei Beiträge veröffentlicht. In den darauffolgenden Wochen kommt immer eine „LektÜ.de“ hinzu.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Peter Weichert