Inhalt anspringen

Salzgitter

A39: Vollsperrung zwischen Westerlinde und Salzgitter-Lichtenberg

Die A39 ist bis voraussichtlich heute Abend, 20 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Westerlinde und Salzgitter-Lichtenberg in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt, teilt die Autobahn GmbH des Bundes mit.

Grund dafür ist der Unfall eines Gefahrguttransportes am heutigen Donnerstag, 22. Februar, in den frühen Morgenstunden. Über die Art der Ladung kann derzeit keine Auskunft geben werden. Der Verkehr wird über die L474 umgeleitet.  

Die Autobahn GmbH bittet um Verständnis für die Einschränkungen.

Weitere Informationen:

Erläuterungen und Hinweise