Inhalt anspringen

Salzgitter

Bock auf Rock - Jugendfestival

Vier Bands bei „Bock auf Rock e. V“ . "Park Avenue", "Synonym", "Wasted Origin" und "Scotty 'n Ary" spielen in der Arche 4 in Salzgitter-Bad.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

05.11.202217:30

Vier Bands unterschiedlichsten Alters, die voneinander lernen sollen. "Ein Effekt, der so gewollt ist", so der geschäftsführende Vorstand Bastian Bartsch und Marcel Hallensleben. „Wir möchten einfach alle Menschen zusammenbringen und zusammen feiern, denn Musik verbindet die Menschen“. 

Der Veranstaltungssaal des gemeinnützigen Vereins Bock auf Rock e. V. in Salzgitter-Bad bildet am Samstag, 5. November, den Schauspielplatz für das Jugendfestival, das zum zehnten Mal stattfindet. 
  
Vier Bands werden auftreten, die eine breite musikalische Palette abdecken: Von kraftvollem Gitarrenrock, Alternative Emo/Rock über eine Mixtur von Pop und leidenschaftlichen Funk, Soul, Jazz bis hin zu Reggae. 
  
Bei Bock auf Rock ist alles „absolut authentisch“. 
  

Wasted Origin

Wasted Origin steht für lyrisch englischen Alternative Rock aus Deutschland, Einbeck.

Wasted Origin schafft musikalisch und menschlich eine Plattform für Verbundenheit, Akzeptanz und Gemeinschaft. Die Songs erzählen lyrisch stark von Erfahrungen und Erlebnissen der Sängerin. Dabei stehen Themen des Lebens und Überlebens, der Sehnsucht „Liebe“, sowie dem turbulenten Tanz von inneren Stärken und Schwächen jedes Menschen im Fokus. 
  

Park Avenue

Die Band Chalk. musste leider absagen - stattdessen kommt:

Park Avenue aus Wolfenbüttel. Sie spielen groovige, originelle Songs, eingängige Melodien und überzeugende mehrstimmige Gesangsarrangements. Und dabei lässt sich die Musik von Park Avenue nicht in eine Schublade stecken, sie ist geprägt von einer stilistischen Vielfalt und Unabhängigkeit.

Inspiration für ihre Songs finden die fünf Musikerinnen und Musiker überall, vor allem im Alltag. Ihre Musik erzählt Geschichten aus dem Leben und reißt einen mit in ein Meer an Gefühls- und Gedankenwelten. Fröhlich, düster, rebellisch, genervt, traurig, wütend, humorvoll... – in ihren Songs finden die Fans all das wieder, was das Leben so mit sich bringt.

Die Texte sind in vier verschiedenen Sprachen geschrieben, die Musik spannt stilistisch einen weiten Bogen von Reggae bis Rock. Sie sagen von sich: "Unsere Musik ist so vielfältig wie wir es sind und wie das Leben ist."

Scotty 'n Ary

Scotty 'n Ary aus Wolfenbüttel/Braunschweig ist ehrlicher Rock mit viel guter Laune und manchmal auch großen Gefühlen.

Alle Songs werden durch die verschiedenen Einflüsse der einzelnen Bandmitglieder geprägt. So verstreut, wie die Herkunft der Vier ist, so abwechslungsreich gestaltet sich auch ihre Musik.

Nun ist es an der Zeit, das erarbeitete einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und den gemeinsamen Spaß an der Musik zu feiern und mit anderen zu teilen. 


Synonym

Synonym kommt aus Braunschweig.  Sie machen Musik zum Tanzen, Zippen, Bouncen, Schwelgen, Treiben lassen, Zuhören und Mitmachen. Die Einflüsse sind geprägt durch Funk, Soul, Jazz, Rap, Rock und Reggae. 
  


Eintritts-Karten

Eintrittskarten im Vorverkauf 6 Euro auf  www.bock-auf-rock-sz.de (Öffnet in einem neuen Tab) oder an der Abendkasse  für 7 Euro. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Eigentum der Bandmitglieder
  • Eigentum der Bandmitglieder
  • Eigentum der Bandmitglieder