Inhalt anspringen

Salzgitter

Kinder- und Jugendtreff Graffiti

Freunde treffen, chillen oder aktiv sein? Im KJT Graffiti gibt es viele Möglichkeiten. Alle Kinder und Jugendlichen sind willkommen!
Die Ansprechpartnerinnen sind Carolin Bodenburg, Michaela Grabowski und Rümeysa Sürücü.

Der farbenfrohe Kinder- und Jugendtreff Graffiti.

Angebote im KJT Graffiti:

Offener Tür Bereich:
Mädchen und Jungen ab 6 Jahren können ab 14 Uhr den Treff und seine Angebote nutzen. 

Angebote:
Montag bis Freitag: Mittagstisch und betreute Hausaufgabenbegleitung bis 17 Uhr für angemeldete Grundschulkinder (derzeit sind alle Plätze belegt).

Möglichkeiten / Besonderheiten:

  • Kicker
  • Billard
  • Tischtennis
  • Playstation und Nintendo Switch
  • Tablets
  • Viele Spiele für draußen
  • Gesellschaftsspiele und Bastelmaterial
  • Hotspot
  • Hilfe bei Bewerbungen, Referaten und Ähnlichem
Die Kinder haben im sanierten KJT Graffiti viele Lern- und Spielmöglichkeiten.

Aktuell: LGBTQ+ Day im KJT Hamberg

Im Alltag des „KJT Hambergs“ gab es bereits in den letzten Jahren immer wieder Gesprächsbedarf zum Thema „LGBTQ+“.

Infolge des kürzlich umgesetzten Beteiligungsprojektes „Pimp up my Kiez – SZ-Bad“ wurde der Bedarf an Queerer Kinder- und Jugendarbeit im Stadtgebiet deutlich. Der Kinder- und Jugendtreff Hamberg bietet deswegen am Freitag, 16. Dezember, von 16.30 bis 20 Uhr ein Angebot zum Thema LGBTQ+ an. Kinder und Jugendliche ab elf Jahren können sich anmelden.

Neben dem offenen Austausch zum Thema LGBTQ+, werden Muffins gebacken und ein Film angesehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Alle jungen Menschen, die sich angesprochen fühlen beziehungsweise sich mit dem KJT-Team über das Thema austauschen möchten, kontaktieren bitte den Kinder- und Jugendtreff Hamberg, Jahnstraße 13, 38259 Salzgitter. Die Ansprechpartnerinnen sind Dania Mrozek und Tamara Hagen, Tel. 05341/32282 oder per E-Mail an  kjt-hambergstadt.salzgitterde.

Hier geht es zu den Anmeldungen:

Das Neueste aus dem KJT Graffiti

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Stadt Salzgitter
  • Foto: Stadt Saltzgitter
  • Foto: Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • Foto: Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter