Inhalt anspringen

Salzgitter

Film als Dank an die Ehrenamtlichen

Die Berufsfeuerwehr Salzgitter hat mit dem Medienzentrum der Stadt Salzgitter einen Filmbeitrag zum Thema „Ehrenamtliche Hilfe in der Covid-19 Pandemie“ erstellt.

Der Film ist ein Zeichen der Dankbarkeit und Wertschätzung an die vielen Helferinnen und Helfer aus Salzgitter und Umgebung, die die Feuerwehr und den Rettungsdienst seit Beginn der Covid-19 Pandemie in vielfältigster Weise unterstützt haben. 110 Bürgerinnen und Bürger, darunter auch Angehörige der Beschäftigten der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes, haben in kurzer Zeit ca. 2.000 Behelfsmundnasenschütze und ca. 300 Kittel hergestellt, um die Arbeit der Einsatzkräfte zu unterstützen.

Das war besonders in der Anfangszeit der Pandemie hilfreich, weil sich sowohl die Feuerwehr und der Rettungsdienst als auch die Bürgerinnen und Bürger auf diese neue Pandemie-Situation einstellen mussten. Die Kompetenz der ärztlichen Leitung des Rettungsdienstes der Berufsfeuerwehr war bei medizinischen Fragen ebenso wichtig wie das Team der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV), das stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Rettungskräfte hat.

Mit dem Film, der auf dem  YouTube-Kanal der Stadt Salzgitter zu sehen ist, bedankt sich die Berufsfeuerwehr bei den Helferinnen und Helfer für ihre Unterstützung.

Der Film zum anschauen:

Ihr Browser unterstützt leider kein Iframe.