Inhalt anspringen

Salzgitter

Online-Literatur-Sendung „reingelesen“: Mit Annette Nehberg-Weber

Das Literaturbüro und das Medienzentrum der Stadt Salzgitter haben eine Fortsetzung ihrer Online-Sendung „reingelesen“ auf den Internetseiten der Stadt Salzgitter und bei You Tube veröffentlicht.

Diesmal mit einem besonderen Gast – Annette Nehberg-Weber. Sie wird in dieser Lesung auch über das ungewöhnliche Leben an der Seite ihres Ehemannes Rüdiger Nehberg sprechen, der am 1. April vor einem Jahr im Alter von 84 Jahren verstorben ist.

Er war vielen Menschen in Deutschland als Abenteurer, Survival-Experte und Menschenrechtsaktivist bekannt. Mit seiner Ehefrau Annette blicken die Zuschauerinnen und Zuschauer auf ein paar der wichtigsten Ereignisse in Rüdiger Nehbergs abenteuerlichem Leben zurück. Vorgestellt wird seine posthum am 6. April 2020 erschienene Autobiografie „Dem Mut ist keine Gefahr gewachsen“. Ihm und seinem Leben für die Menschen und die Welt ist diese Folge von „reingelesen“ gewidmet.

"reingelesen" auf YouTube

Hier kann man den Film mit der neuen Folge von "reingelesen" abrufen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Target e.V.
  • Medienzentrum der Stadt Salzgitter