Inhalt anspringen

Salzgitter

Literatur in der Kniki: Lesung mit Autor Christian Eisert

Im Rahmen der Reihe "Literatur in der Kniki" liest Autor Christian Eisert am Samstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr, in der Kniestedter Kirche in Salzgitter-Bad aus seinem Buch „Deutschland, Schweiz, Nordkorea – mit Wohnmobil, Porsche und zu Fuß“.

Eisert tanzte in Nordkorea, zeltete mit Porsche bei Nudisten und besuchte Bunkerbesitzer in der Schweiz. Nun kommt Bestseller-Autor und Comedy-Coach Christian Eisert nach Salzgitter und erzählt von seinen abenteuerlichen Reisen. Eine davon – auf den Spuren eines 200 Jahre alten Deutschland-Reiseführers – führte ihn bereits vergangenes Jahr mit dem Wohnmobil durch Salzgitter.

Seit 25 Jahren ist Christian Eisert, 1976 in Berlin geboren, als Autor tätig. Er schrieb zwölf Bücher, darunter „Kim und Struppi – Ferien in Nordkorea“, womit er über ein Jahr in den Top-Ten der SPIEGEL-Bestsellerliste stand, und zuletzt „Man reise vorzugsweise mit der eigenen Bettdecke. Meine Deutschland-Reise mit dem allerersten britischen Reiseführer im Gepäck.“

Als TV-Autor verfasst er Gags, Sketche und Drehbücher. Zum Beispiel acht Jahre für Harald Schmidt, 30 Folgen „Löwenzahn“ und „Löwenzähnchen“ und über 100 Sendungen „Shopping Queen“.

Eintritt

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 10 Euro und an der Abendkasse 12 Euro.

Kartenreservierung und Informationen beim Literaturbüro im Fachdienst Kultur der Stadt Salzgitter unter der Telefonnummer 05341 / 839-3752 oder per E-Mail   literaturbuerostadt.salzgitterde

Vorverkaufsstellen

Buchhandlung im Ärztehaus (Lebenstedt)
Buchhandlung Lesezeichen (Salzgitter-Bad)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • WWW.DENIZSAYLAN.COM
  • PantherMedia / Sandralise