Inhalt anspringen

Salzgitter

Beteiligungen der Stadt Salzgitter

Die Bedeutung der wirtschaftlichen Beteiligungen hat in den vergangenen Jahren aus verschiedenen Gründen zugenommen und wird weiter zunehmen.

Das hat folgende Gründe:

  • weil die finanzielle Lage der Stadt Salzgitter zu einem restriktiven Umgang mit Vermögenswerten zwingt,
  • weil die bereits eingeleitete Verwaltungsreform zu Dezentralisierungen geführt hat und weiter führen wird
  • und weil die stetig zunehmenden Aufgaben und die damit erreichte Belastungsgrenze der Kommunen, die Gemeinden nach Auswegen suchen lassen.

So erfüllt die Stadt Salzgitter in erheblichem Maß ihre Aufgaben auch in öffentlichen Unternehmen, die insbesondere in einer Rechtsform einer GmbH geführt werden. Aktuell ist die Stadt Salzgitter mittel- oder unmittelbar beteiligt an Unternehmen des Gesundheitswesens, der Ver- und Entsorgung, der Wohnungswirtschaft, des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), der Wirtschaftsförderung sowie der Freizeitgestaltung.

Die Steuerung der städtischen Beteiligungen ist in einer vom Rat verabschiedeten Rahmenrichtlinie geregelt, die auch diverse Muster-Regelungen enthält und zum Download unten bereitsteht.

Für weitere Informationen rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine E-Mail (Kontakt siehe unten).

Kontakt:

Fachbereich Beteiligungen
Stadt Salzgitter

Zum Herunterladen:

Lesen Sie auch hier:

Weitere Informationen im Internet: