Inhalt anspringen

Salzgitter

Salzgitter lohnt sich!

Ort mit besonderer historischer Vergangenheit, Kurort mit heilsamer Thermalsolquelle, idyllische Landschaft und Großstadt mit vielfältigen Kultur- und Sport-Angeboten sowie drittgrößter Industriestandort Niedersachsens - das alles ist Salzgitter.

Salzgitter - Vielfalt, die besticht

Innenstadt von Salzgitter-Lebenstedt.

Die Stadt Salzgitter liegt reizvoll eingebettet im niedersächsischen Harzvorland. Ihre 31 Stadtteile sind umgeben von Wäldern und Feldern, so dass es überall im Stadtgebiet immer nur ein kurzer Weg in die Natur ist.

Der Salzgittersee ist ein Aushängeschild der Stadt. Er ist „das“ Wassersportzentrum der Region und liegt in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums von Lebenstedt. Dieser moderne und größte Stadtteil wird über den Salzgitter-Höhenzug, der zum Wandern und Radfahren einlädt, mit dem historischen Salzgitter-Bad verbunden. Dort, im zweitgrößten Stadtteil und Kurort, prägen Fachwerkhäuser das reizvolle Stadtbild. Aber auch viele kleine Orte mit dörflichem Charakter machen den besonderen Charme dieser Stadt aus.  

Salzgitter zeichnet sich durch vielfältige, naturnahe Freizeitangebote und ein überregionales Kulturprogramm aus. Die zahlreichen Bürgerfeste, Konzerte, Theateraufführungen und Ausstellungen laden dazu ein, die eigene Freizeit bunt und abwechslungsreich zu gestalten.

Die Wirtschaftsstruktur der Stadt, die von den sogenannten „Big Five“ (fünf international agierenden Großunternehmen) und einem leistungsstarken Klein- und Mittelstand geprägt wird, gehört zu der stärksten in der Region und sichert so der familienfreundlichen Stadt Arbeitsplätze auf hohem Niveau.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • AK-Photography
  • Stadt Salzgitter
  • A. Kugellis
  • A. Kugellis
  • A. Kugellis