Inhalt anspringen

Salzgitter

BürgerCenter erweitert Angebot ohne Termin

Ab Montag, 20. Juni, können Bürgerinnen und Bürger jeden Montag von 9 bis 12 Uhr auch ohne Termin ins BürgerCenter des Rathauses in Salzgitter-Lebenstedt kommen.

Dieses Angebot wird zusätzlich zu den jeden Donnerstag von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr möglichen Spontanterminen im BürgerCenter Lebenstedt angeboten. An diesen beiden Tagen können vorerst nur Pass- oder Personalausweis-Angelegenheiten bearbeitet werden. Dazu erhalten die Kundinnen und Kunden am Servicepoint des Rathauses Wartemarken. Aufgrund des aktuell hohen Kundenaufkommens ist mit Wartezeiten zu rechnen. 

Dazu erläutert Achim Zöfelt, Fachdienstleiter Bürgerservice und Ordnung: „Bedingt durch die bevorstehende Urlaubszeit suchen uns zusätzlich zum Routinebetrieb zahlreiche Bürgerinnen und Bürger mit Anliegen rund um Personalausweise und Reisepässe auf. Durch den zusätzlichen Tag, an dem Spontantermine im BürgerCenter möglich sind, wollen wir unseren Service erhöhen und damit gerade dringende Anliegen schneller bearbeiten. In diesem Zusammenhang ist mein Appell an die Bürgerinnen und Bürger: Prüfen Sie Ihre Ausweisdokumente regelmäßig auf Gültigkeit hin und vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin im BürgerCenter, um diese neu zu beantragen.“ 

Ein einfacher und schneller Weg, um Termine im BürgerCenter oder anderen Organisationeinheiten der Stadtverwaltung zu vereinbaren, ist die Onlineterminvergabe unter www.salzgitter.de/termine. 

Wichtige Information:

Aufgrund einer notwendigen Umstellung des Fachverfahrens des BürgerCenters sind die BürgerCenter im Rathaus in Salzgitter-Lebenstedt sowie im kleinen Rathaus in Salzgitter-Bad am Donnerstag, 30. Juni, sowie am Freitag, 1.Juli, geschlossen. Schon beantragte Ausweisdokumente können an diesen Tagen jedoch zu den bekannten Öffnungszeiten abgeholt werden. 

Erläuterungen und Hinweise